Hier finden Sie mich

vierbeiner-wellfit 

Melanie Maunz
Waldstr. 2
56642 Kruft

Terminvereinbarungen

Rufen Sie mich einfach an:

 +49 (176) 64919771

 

Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Hinweise

Die Physiotherapie gehört mit zu den ältesten Heilmethoden, die sich mit arzneilosen Behandlungen und Anwendungen beschäftigt, z.B. Massage, Krankengymnastik u.v.m.

Ist sie aus dem Humanbereich kaum mehr wegzudenken, so wird sie auch seit einigen Jahren im Veterinärbereich mit Erfolg eingesetzt.

 

Durch die tierphysiotherapeutischen Anwendungen sollen Beschwerden gelindert, der natürliche Bewegungsablauf wiederhergestellt und die Lebensqualität der Tiere erhöht werden.

Viele Tiere haben chronische, rassebedingte oder altersbedingte Beschwerden. Auch immer häufiger kommt es zur Überlastung und daraus resultierenden Schäden des Bewegungsapparates durch den Einsatz im Sport.

Mit Hilfe unterschiedlicher Anwendungen wie Massage, Bewegungstherapie, Trainingsgeräte u.v.m. wird die Tierphysiotherapie sowohl zur Rehabilitation als auch zur Vorbeugung und Erhaltung der Gesundheit eingesetzt. Es werden körperliche Fehl- oder Schonhaltungen sanft korrigiert, Muskeln entspannt oder wieder aufgebaut und die Heilung des Körpers beschleunigt.

 

Die Physiotherapie ist kein Ersatz für den Besuch bei einem Tierarzt, aber eine sinnvolle und wirkungsvolle Ergänzung zur tierärztlichen Behandlung.