Hier finden Sie mich

vierbeiner-wellfit 

Melanie Maunz
Waldstr. 2
56642 Kruft

Terminvereinbarungen

Rufen Sie mich einfach an:

 +49 (176) 64919771

 

Oder benutzen Sie das Kontaktformular

Hinweise

Das Hundeskelett ist normalerweise sehr beweglich und für starke Belastungen ausgelegt. Trotzdem kommt es leider häufig zu starken Bewegungseinschränkungen durch Gelenks- oder Wirbelsäulenblockaden.

Dorntherapie ist eine sanfte Behandlungsmethode, mit der Schmerzen, die durch Wirbelsäulenprobleme oder Gelenkblockaden ausgelöst werden, einfach und schnell beseitigt werden können. 

Es werden dabei alle Gelenke der Beine sowie alle Wirbel der Wirbelsäule abgetastet und kontrolliert.

Blockaden und Wirbelfehlstellungen werden mit geringem Kraftaufwand durch sanfte  Bewegungen wieder in die richtige Position gebracht

Der größte Vorteil der Dorntherapie ist oft die sofortige Schmerzlinderung ohne Einsatz von Medikamenten. Durch das Einrichten verschobener Wirbel werden nicht nur Schmerzen gelindert, sondern auch die Durchblutung, Entschlackung und Entspannung der Wirbelsäulen-Muskulatur gefördert.

Keine Heilung, aber eine deutliche Erleichterung kann man mit der Dornherapie erreichen bei:

-         Arthrose

-         Bandscheibenvorfälle

-         Spondylose

-         HD

 

Andere Einsatzgebiete sind

-         Rückenbeschwerden und Bewegungseinschränkungen

-         Mobilisation bei alten Hunden

-         Lange Ruhephase nach Krankheit/Unfall

-         Erschöpfungszustände

-         Lange Autofahrten oder starke Belastungen